Unsere Youngster


Die Pétanque Akademie ist unser Herzensprojekt und neben den Trainings, die wir anbieten, ist es uns wichtig junge Nachwuchsspieler zu fördern.   

Wir möchten ihnen als Mentoren zur Seite stehen, ihr Talent weiterentwickeln, sie gezielt darin unterstützen ihr Potenzial in der Wettkampfsituation ausschöpfen zu können. Wir freuen uns sehr darüber, zwei wundervolle junge Menschen hierfür gewonnen zu haben, die wir euch in folgendem kleinen Interview schon einmal vorstellen möchten:



BEN WEILAND



DPA   Stell' dich doch bitte vor.
B.W.  Ich heiße Ben Weiland.

DPA    Wie jung bist du denn?
B.W.  Ich bin 19.

DPA   Was machst du, wenn du keine Kugeln in der Hand hast?
B. W.  Aktuell liegt mein Fokus auf dem Abitur. Wenn ich damit fertig bin, möchte ich gerne Pharmazie in Frankfurt studieren. die Zeit zwischen Abitur und Studium wird natürlich fleißig mit Boule gefüllt.

DPA   Für welchen Verein spielst du aktuell?
B.W.  La Boule Joyeuse Wiesbaden e. V..

DPA   Auf welcher Position spielst du denn?
B.W. Das ist eine total schwierige Frage; mir machen alle Positionen Spaß. Tendenziell Milieu, aber das ändert sich regelmäßig.

DPA    Was fasziniert dich an Pétanque?
B.W. An Pétanque liebe ich die Geselligkeit, dass man viele interessante Bekanntschaften knüpfen kann und dass jede Partie etwas Neues bietet.

DPA Was bedeutet es Dir, ein DPA- Youngster zu  sein?
B.W.  Es ist mir eine große Ehre. Es gibt mir die Möglichkeit, mit den besten Spielern Deutschlands zu trainieren und von ihren umfangreichen Erfahrungen zu profitieren.

DPA   Vielen lieben Dank, Ben, wir freuen uns auf eine coole Zeit mit dir.


FABIAN VONBERG



DPA Stell' dich doch bitte vor.
F.V. Mein Name ist Fabian Vonberg.

DPA Wie jung bist du denn?
F.V. Ich bin 19.

DPA  Was machst du, wenn du keine Kugeln in der Hand hast?
F.V.  Ich studiere English Linguistics, Literature and Culture ( Nebenfach Romanistik, Spanisch mit Fokus Lateinamerika, Ergänzungsfach Spanisch Sprachkompetenz). Ich bin halt sehr in Richtung Sprache und Kultur interessiert.

DPA  Für welchen Verein spielst du aktuell?
F.V. BC Stuttgart.

DPA  Auf welcher Position spielst du denn?
F.V.  Ich spiele als Tireur.

DPA Was fasziniert dich an Pétanque?
F.V. Die Vielseitigkeit durch verschiedene Terrains und die vielen technischen und taktischen Möglichkeiten. Zudem der mentale Aspekt und die damit verbundene Herausforderung. Die Gemeinschaft, in der man sich befindet. Hinzu kommt dann noch der ästhetische Aspekt eines „schönen Wurfes"... und außerdem macht's Spaß, „wenn's knallt!".

DPA  Was bedeutet es Dir, ein DPA- Youngster zu  sein?
F.V.  Es ist eine Chance, mich mit der Unterstützung von Spielern zu verbessern und etwas zu lernen, die für den Boulesport in Deutschland viel geleistet haben. Außerdem bedeutet mir die Anerkennung viel und dass mich eben diese Spieler fördern möchten.

DPA Vielen lieben Dank, Fabian, wir freuen uns auf eine coole Zeit mit dir.



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte